Lehrgang dipl. Chemietechnologe/-technologin Klasse 2018 (10010.01)

Zielsetzung:

Sie besitzen die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse um anspruchsvolle und komplexe Fach- und Informationsaufgaben, Planungs- und Steuerungsarbeiten sowie Kommunikations- und Führungsfunktionen im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich in einem Chemie oder Pharmabetrieb auszuführen.

Lerninhalte:

Sozialkompetenz

  • Mitarbeiterführung
  • Arbeitsmethodik/Arbeitssystematik
  • Projektmanagement
  • Kommunikation

Methodenkompetenz

  • Prozessplanung/Prozesssteuerung
  • Produktionsplanung
  • Umweltschutz/Sicherheit
  • Qualitäts- und Umweltmanagement
  • Betriebliches Rechnungswesen
  • Vertrags- und Rechtslehre

Fachkompetenz

  • Chemie
  • Analytik
  • Biologie
  • Mathematik/Statistik
  • Informationstechnologie (ECDL)
  • Englisch

Voraussetzungen:

Eine allgemeine Voraussetzung für den Besuch der Module bildet die berufliche Grundbildung Chemie- und Pharmatechnologen EFZ oder eine gleichwertige berufliche Bildung

Zielgruppe:

Der HFP-Lehrgang richtet sich an leistungsorientierte Chemie- und Pharmatechnologen EFZ, die sich tiefere fachliche, methodische und personelle Kompetenzen in ihrem Beruf aneignen und ihre fundierten Kompetenzen mit einem eidgenössischen Diplom ausweisen wollen

Bemerkungen:

In der Kursgebühr inbegriffen sind: Lehrmittel, Kursmaterial und Pausenverpflegung.
Weitere Informationen zu den einzelnen Modulen: www.cp-technologe.ch

Abschluss:

Eidgenössisches Diplom

Anmeldestand:

In Warenkorb legen




Modul

HFPC

Termine

17. August 2018 bis
31. Dezember 2020

Kursdauer

800 Lektionen

Bemerkungen Termine

18. August 2016 bis 15. Dezember 2018

Zeit

08:00 bis 17:00

 Kalender

Kursleitung

Guido Hess

Ort

aprentas Ausbildungszentrum Muttenz

Kurskosten

Nichtmitglied CHF 35070.-
aprentas-Mitglied CHF 30260.-

Anmeldeschluss

03.08.2018

Teilnehmerzahlen

Minimale Teilnehmeranzahl 8
Maximale Teilnehmeranzahl 18