Nachholbildung Erwachsene Kauffrau/Kaufmann EFZ, Vorbereitung auf das betriebliche QV (6019.01)

Zielsetzung:

Kennenlernen/Vorbereiten auf das betriebliche Qualifikationsverfahren, Coaching wie die prüfungsrelevanten Unterlagen für die mündliche Prüfung eingereicht werden müssen und Selbsteinschätzung, wo in Bezug auf die Leistungsziele der Branche "Dienstleistung und Administration" im Selbststudium angesetzt werden muss.

Lerninhalte:

  • Kennenlernen der beiden betrieblichen Prüfungselemente (schriftlich und mündlich)
  • Coaching für die Erstellung des ALP (Ausbildungs- und Leistungsprofil)

Voraussetzungen:

Gültige Prüfungszulassung für das Qualifikationsverfahren 2018

Zielgruppe:

Kandidatinnen und Kandidaten, welche im 2018 das Qualifikationsverfahren im Lehrberuf Kauffrau/Kaufmann nach Art. 32 ablegen.

Bemerkungen:

Zur Vorbereitung auf das betriebliche Qualifikationsverfahren benötigen Sie die Lern- und Leistungsdokumentation. Zu bestellen unter:
http://www.hep-verlag.ch/efz
Qualifikationsverfahren für Erwachsene nach Art. 32 BBV - Auszug aus der Lern- und Leistungsdokumentation Kauffrau/Kaufmann "Dienstleistung und Administration" /
ISBN 978-3-0355-0879-6.
Die Lern- und Leistungsdokumentation muss von Ihnen organisiert und am ersten Kursabend mitgenommen werden.


In Warenkorb legen


Die Anmeldefrist ist abgelaufen.
Eine Anmeldung ist daher nicht mehr möglich.


Termine

14. November 2017 bis
20. März 2018

Kursdauer

12 Lektionen

Bemerkungen Termine

14. November 2017, 30. Januar, 06. Februar und 20. März 2018

Zeit

jeweils dienstags
18:15 bis 20:30

 Kalender

Kursleitung

Karin Flückiger
Cornelia Wermuth-Jenni

Ort

aprentas Ausbildungszentrum Muttenz

Kurskosten

Nichtmitglied CHF 421.-
aprentas-Mitglied CHF 421.-

Anmeldeschluss

19.12.2017

Teilnehmerzahlen

Minimale Teilnehmeranzahl 15
Maximale Teilnehmeranzahl 50