Basismodul Mathematik (1503.01)

Zielsetzung:

Sie haben Ihr mathematisches Grundverständnis gefestigt und vertieft. Sie haben die für Ihr Berufsfeld relevanten Gleichungen, Gleichungssysteme und mathematischen Operationen fachgerecht gelöst und interpretiert. Sie haben Graphen aufgezeichnet, diese gedeutet und die zugrunde liegenden Funktionen berechnet.

Lerninhalte:

  • Regeln für das Rechnen mit Potenzen, Wurzeln und Logarithmen anwenden
  • Gleichungen und einfache lineare Gleichungssysteme aufstellen und lösen
  • Die wichtigsten Begriffe von Funktionen in korrekten Fachausdrücken nennen
  • Die wichtigsten mathematischen Funktionen erläutern und anwenden
  • Funktionsgleichungen für lineare, quadratische und exponentielle Zusammenhänge aufstellen
  • Funktionswerte für Potenzen, lineare, quadratische, exponentielle und logarithmische

Funktionen berechnen sowie deren Graphen darstellen

  • Kalkulationsprogramm zur Aufzeichnung von Graphen und Funktionen mittels Computer anwenden
  • Die Begriffe 'Ableitung' und 'Integration' einer Kurve erläutern
  • Die wichtigsten Gesetze im Zusammenhang mit dem Summenzeichen anwenden

Voraussetzungen:

Abgeschlossene berufliche Grundbildung als Laborant/-in EFZ

Zielgruppe:

Berufsleute mit dem Ziel, die HFP zu absolvieren, oder Interessierte

Abschluss:

aprentas-Zertifikat im Auftrag des wblb

Anmeldestand:

In Warenkorb legen




Modul

HFPL BN4

Termine

31. Oktober 2018 bis
19. Dezember 2018

Kursdauer

30 Lektionen

Bemerkungen Termine

31. Oktober bis 19. Dezember 2018

Zeit

jeweils mittwochs
17:30 bis 20:45

 Kalender

Kursleitung

Raphael Bos

Ort

aprentas Ausbildungszentrum Muttenz

Kurskosten

Nichtmitglied CHF 1510.-
aprentas-Mitglied CHF 1360.-

Anmeldeschluss

17.10.2018

Teilnehmerzahlen

Minimale Teilnehmeranzahl 8
Maximale Teilnehmeranzahl 18