Vertiefungsmodul Angewandte Spektroskopie (1008.01)

Zielsetzung:

Sie haben Ihre Kenntnisse der Anwendung von spektroskopischen Methoden ausgebaut. Unter Berücksichtigung der grundlegenden Prozesse und Zusammenhänge haben Sie Spektren interpretiert und daraus Reaktionsprodukte, Gleichgewichtszustände und Reaktionskinetiken abgeleitet.

Lerninhalte:

  • Massenspektren und deren Fragmentierungsmuster interpretieren und geeignete Methoden für die massenspektroskopische Untersuchung von Proben vorschlagen
  • Aufbau und Anwendung der Massenspektroskopie erklären und an Beispielen auswerten
  • Spezielle Probentechniken der IR-Spektroskopie und deren Anwendungsgebiete anhand von Beispielen erörtern
  • Den Gleichgewichtszustand und die Reaktionskinetik aus UV/VIS Spektren ableiten
  • Ein- und zweidimensionale NMR-Spektren an Beispielen diskutieren und Molekülstrukturen daraus ableiten
  • Strategien zur Strukturaufklärung unbekannter Moleküle durch Kombination verschiedener Methoden aufzeigen

Voraussetzungen:

Abgeschlossene berufliche Grundbildung als Laborant/-in EFZ und Module VN4 und VN1

Zielgruppe:

Berufsleute mit dem Ziel, die HFP zu absolvieren, oder Interessierte

Abschluss:

aprentas-Zertifikat im Auftrag des wblb

Anmeldestand:

In Warenkorb legen




Modul

HFPL VN5

Termine

9. April 2018 bis
25. Juni 2018

Kursdauer

30 Lektionen

Bemerkungen Termine

9. bis 23. April, 7. und 28. Mai, 4., 18. und 25. Juni 2018

Zeit

jeweils montags
17:30 bis 20:45

 Kalender

Kursleitung

Rudolph Francke

Ort

aprentas Ausbildungszentrum Muttenz

Kurskosten

Nichtmitglied CHF 1390.-
aprentas-Mitglied CHF 1250.-

Anmeldeschluss

26.03.2018

Teilnehmerzahlen

Minimale Teilnehmeranzahl 8
Maximale Teilnehmeranzahl 22