Elektrostatik und Elektrotechnik (2004.01)

Zielsetzung:

Sie erkennen und nennen die Gefahren des elektrischen Stromes und dessen Auswirkungen. Sie bezeichnen die elektrischen Betriebsmittel, die in einer chemischen Anlage eingesetzt werden, und nennen deren Funktion.

Lerninhalte:

  • Gefahren und Auswirkungen des elektrischen Stromes
  • Schutzmassnahmen in Bezug auf Mensch und technische Einrichtungen
  • Wirkungsweise von Elektromotoren
  • Kennzeichnungen von elektrischen Betriebsmitteln
  • Handhabung elektrischer Betriebsmittel im explosionsgefährdeten Bereich
  • Interpretieren der Grössen der Elektrik anhand von praktischen Beispielen

Voraussetzungen:

Erfahrung in der Produktion der chemischen Industrie

Zielgruppe:

Prozessmitarbeiter/-innen
Chemie- und Pharmatechnologen und -technologinnen EFZ mit Repetitionsbedarf

Bemerkungen:

Garantierte Durchführung ab 4 Teilnehmer/-innen

Abschluss:

aprentas-Kursbestätigung

Anmeldestand:

In Warenkorb legen




Termine

15. November 2018 bis
16. November 2018

Kursdauer

16 Lektionen inkl. Lunch

Bemerkungen Termine

15. und 16. November 2018

Zeit

08:00 bis 16:30

 Kalender

Kursleitung

Erik Wöhrle

Ort

aprentas Ausbildungszentrum Schweizerhalle

Kurskosten

Nichtmitglied CHF 1230.-
aprentas-Mitglied CHF 1170.-

Anmeldeschluss

01.11.2018

Teilnehmerzahlen

Minimale Teilnehmeranzahl 4
Maximale Teilnehmeranzahl 8