Grundkurs aprentas-FührungPro (4004.01)

Zielsetzung:

Als Führungskraft sind Sie mitverantwortlich für die Arbeitsqualität in Ihrem Verantwortungsbereich. Ihre Arbeit hat auf einmal auch Auswirkungen auf das Arbeitsergebnis Ihrer Mitarbeitenden und auf deren Motivation. Im Kurs FührungPro reflektieren Sie Ihre Rolle als Führungskraft und erkennen, wie Sie mit Ihrem Tun oder auch Nichttun die Motivation Ihrer Mitarbeitenden beeinflussen - positiv oder negativ. Sie wenden Führungs- und Geprächstechniken an, analysieren verschiedene Führungssituationen und setzen Erkenntnisse in die Praxis um. Dabei erleben Sie bereits während des Kurses, dass Sie etwas bewirken. Teilnehmende, welche alle Kursteile besucht und die Transferaufgaben erfolgreich bearbeitet haben, erhalten das aprentas-Zertifikat dieses Kurses.

Lerninhalte:

  • Führung – was kann man lernen an dieser Kunst?
  • Erwartungen an mich als Führungskraft
  • Führungsstile und ihre Auswirkungen
  • Situativ führen – was bedeutet das?
  • Zauberwort Motivation
  • Kommunikation und ihre Tücken
  • Wie es besser klappen könnte
  • Konflikte wahr- und ernst nehmen
  • Kontrolle und Motivation
  • Besprechung und Präsentation der Transferaufgaben
  • Erfahrungsaustausch und Kursreview

Voraussetzungen:

Sie führen bereits Mitarbeitende oder sind auf dem besten Wege dazu und möchten sich konkret auf Ihre Führungsaufgabe vorbereiten

Zielgruppe:

Alle, die andere führen und damit für das Ergebnis eines Teams, einer Schicht, einer Abteilung oder eines Bereiches verantwortlich sind

Abschluss:

aprentas-Zertifikat

Anmeldestand:

In Warenkorb legen




Termine

12. September 2018 bis
13. Dezember 2018

Kursdauer

56 Lektionen inkl. Lunch

Bemerkungen Termine

12. und 13. September, 17. und 18. Oktober, 13. und 14. November, 13. Dezember 2018

Zeit

09:00 bis 17:00

 Kalender

Kursleitung

Eberhard P. Flamm

Ort

aprentas Ausbildungszentrum Muttenz

Kurskosten

Nichtmitglied CHF 3360.-
aprentas-Mitglied CHF 2855.-
Kleingruppenpreis 4370.-

Anmeldeschluss

29.08.2018

Teilnehmerzahlen

Mindestens 8 für Kleingruppe
Minimale Teilnehmeranzahl 10
Maximale Teilnehmeranzahl 15