Berufsinformation zur kaufmännischen Lehre (5009.01)

Zielsetzung:

Berufsbildner/-innen für kaufmännische Angestellte werden über das Ausbildungsmodell bei aprentas und ihren Mitgliedfirmen informiert. Sie sind über den Verlauf der Ausbildung in den beiden Kantonen BL und BS von der Eignungsabklärung bis zum Qualifikationsverfahren informiert. Sie kennen ihre Pflichten als Berufsbildner/-innen bei der Betreuung und Bewertung der Lernenden.

Lerninhalte:

  • Rekrutierung – Eignungsabklärung
  • Die kaufmännische Grundbildung heute
  • Betriebliche Bildungsziele aufzeigen
  • Betriebliche Beurteilungsinstrumente ALS/PE vorstellen
  • Das Qualifikationsverfahren
  • Besichtigung des Lehrbüros / Praxisfirmen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Voraussetzungen:

Abgeschlossene Berufslehre oder gleichwertige Ausbildung

Zielgruppe:

Berufsbildner/-innen oder Teilnehmende des Grundkurses „Berufsbildner/-in mit eidg. anerkanntem Kursausweis“

Bemerkungen:

Für die korrekte Anwendung der Beurteilungsinstrumente ALS und PE wird der "Grundkurs kaufmännische Grundbildung" der zuständigen Branche empfohlen.

Abschluss:

aprentas-Kursbestätigung

Anmeldestand:

In Warenkorb legen




Modul

BBK (Teil B)

Termine

5. Juni 2018

Kursdauer

8 Lektionen inkl. Lunch

Zeit

09:00 bis 17:00

 Kalender

Kursleitung

Rolf Kammermann

Ort

aprentas Ausbildungszentrum Klybeck, WKL-438

Kurskosten

kostenlos

Anmeldeschluss

22.05.2018

Teilnehmerzahlen

Mindestens 4 für Kleingruppe
Minimale Teilnehmeranzahl 6
Maximale Teilnehmeranzahl 15