Introduction to Applied Biostatistics / Einführung in die angewandte Biostatistik (1116.01)

Zielsetzung:

Die Kursteilnehmenden eignen sich Grundkenntnisse in der Biostatistik an und lernen, diese in praxisorientierten Beispielen sowie in (eigenen) Projekten anzuwenden.

Lerninhalte:

Theorie (4 Lektionen):
1. Die Rolle der Biostatistik in der wissenschaftlichen Arbeitsweise
- Grundbegriffe der Biostatistik
2. Praxisrelevante Testmethoden (nicht-parametrische und parametrische Tests)
3. Regression und Korrelation

Praxis (4 Lektionen):
1. Vertiefung der Theorie anhand praktischer Beispiele
- Datenerstellung und Testen mit Excel (Gruppenarbeit und Analyse im Klassenverband)
2. Begleitetes Arbeiten an (eigenen) Forschungsprojekten (Einzel- oder Gruppenarbeit)
3. Lernzielkontrolle (Theorieteil)

Voraussetzungen:

Fortgeschrittene Englischkenntnisse (Hör-/Leseverständnis), Grundkenntnisse in Mathematik und Excel Software, eigenes Forschungsprojekt (optional)

Zielgruppe:

Wissenschaftliche Mitarbeiter (Laboranten, Akademiker) in der biotechnologischen, pharmazeutischen und chemischen Industrie sowie in Forschungsinstituten und medizinischen Einrichtungen.

Bemerkungen:

Der Kurs wird auf Englisch angeboten und kann entweder im Ausbildungszentrum Muttenz oder vor Ort (z.B. in einer Firma) durchgeführt werden.

Abschluss:

aprentas-Kursbestätigung


In Warenkorb legen


Die Anmeldefrist ist abgelaufen.
Eine Anmeldung ist daher nicht mehr möglich.


Termine

26. Februar 2018 bis
5. März 2018

Kursdauer

8 Lektionen

Bemerkungen Termine

26. Februar und 5. März 2018

Zeit

17:30 bis 20:45

 Kalender

Kursleitung

Martin Neuner-Jehle

Ort

aprentas Ausbildungszentrum Muttenz

Kurskosten

Nichtmitglied CHF 490.-
aprentas-Mitglied CHF 490.-
Kleingruppenpreis 690.-

Anmeldeschluss

12.02.2018

Teilnehmerzahlen

Mindestens 6 für Kleingruppe
Minimale Teilnehmeranzahl 8
Maximale Teilnehmeranzahl 15