Bildungsgang zum eidgenössisch anerkannten Diplom als Berufsbildner/-in (5110.01)

Zielsetzung:

Sie vertiefen und beweisen Ihre fachliche, methodische und soziale Kompetenz zur Ausbildung von Lernenden. Sie treten auf dem Bildungsmarkt als professionelle Fachkraft mit zusätzlicher Qualifikation auf.

Lerninhalte:

  • Den Umgang mit Lernenden als Interaktionsprozess gestalten
  • Ausbildungseinheiten situationsgerecht und in Bezug auf die Berufspraxis der Lernenden planen, durchführen und überprüfen
  • Lernende auswählen, beurteilen und fördern
  • Das rechtliche, beraterische und schulische Umfeld erfassen, mit ihm und mit den gesetzlichen Vertretungen umgehen

Voraussetzungen:

Absolvierter Grundkurs für Berufsbildner/-innen mit eidg. anerkanntem Kursausweis

Zielgruppe:

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die an ihrem Arbeitsplatz Lernende betreuen und den Grundkurs absolviert haben oder über eine adäquate Ausbildung verfügen.

Bemerkungen:

Kursbeginn mit 2 Tagen Präsenzunterricht.
Anschliessend vertiefen Sie die Inhalte in einer begleiteten Diplomarbeit mit eigener Themenwahl, während welcher Sie zwei Einzelcoachings (3. und 4. Kursdatum) zu jeweils ca. 30 Minuten erhalten. Kurze Präsentation der Diplomarbeit und Diplomübergabe am letzten Kurstag (nachmittags)

Abschluss:

Eidg. anerkanntes Diplom


In Warenkorb legen


Die Anmeldefrist ist abgelaufen.
Eine Anmeldung ist daher nicht mehr möglich.


Termine

26. September 2017 bis
19. Dezember 2017

Kursdauer

28 Lektionen inkl. Lunch

Bemerkungen Termine

26. und 27. September, 25. Oktober, 8. November, 19. nachmittags Dezember 2017

Zeit

08:30 bis 16:30

 Kalender

Kursleitung

Therese Schröder

Ort

aprentas Ausbildungszentrum Muttenz

Kurskosten

Nichtmitglied CHF 1390.-
aprentas-Mitglied CHF 1250.-
Kleingruppenpreis 1805.-

Anmeldeschluss

12.09.2017

Teilnehmerzahlen

Mindestens 7 für Kleingruppe
Minimale Teilnehmeranzahl 10
Maximale Teilnehmeranzahl 15