Qualitätsgrundsätze

Vision und Leitbild bilden die Basis für unsere Arbeit.

aprentas

  • informiert mittels Kursausschreibung und zusätzlicher Unterlagen umfassend über das Angebot und gibt bei Anfragen kompetent Auskunft.
  • berät interessierte Kunden und Teilnehmende bei der Wahl einer ihren Bedürfnissen angepassten Weiterbildung.
  • sorgt für homogene Klassenzusammensetzungen und für Bedingungen, die optimales Lehren und Lernen fördern (Infrastruktur, Umfeld, Administration).
  • fördert in ihren Veranstaltungen eine Kultur des Dialogs und bietet Raum für gemeinsame Diskussionen, die das Entwickeln von neuen Ideen und Lösungen fördern.
  • nimmt die Anliegen von Teilnehmenden und Kunden ernst und nutzt sie für die kontinuierliche Entwicklung.
  • definiert, allenfalls zusammen mit übergeordneten Kommissionen, die Gestaltung des Lernangebots (Fernstudium, Präsenzunterricht, Anteil an Selbstlernaktivitäten) und stellt sicher, dass die Vorgaben eingehalten werden.

Die Referentinnen und Referenten

  • orientieren sich an neuen Erkenntnissen aus Wissenschaft und Technik und stellen dadurch den Bezug zur aktuell gängigen Praxis her.
  • bilden sich in ihrem Fachbereich und in ihrer Rolle als Referent/-in regelmässig weiter.
  • informieren explizit über Inhalte und Ziele des Kurses.
  • berücksichtigen die Erfahrung der Teilnehmenden als qualifizierte Fachleute im Lern-und Lehrprozess.
  • geben den Teilnehmenden auf Anfrage Rückmeldung zu deren Leistung.
  • unterrichten fach- und adressatengerecht.
  • richten den Schwierigkeitsgrad der Lernerfolgskontrolle auf den Inhalt und das Anforderungsniveau des Kurses aus.
  • arbeiten im Rahmen von Selbstlernaktivitäten der Teilnehmenden mit Aufträgen und Terminen.

Die Teilnehmenden

  • übernehmen die Verantwortung für ihren Lernprozess.
  • beteiligen sich am Unterricht und leisten ihren Beitrag zum erfolgreichen Kursabschluss.
  • geben eine differenzierte Rückmeldung zur Kursqualität und leisten dadurch einen konstruktiven Beitrag zur Qualitätsentwicklung.